News

  • Was sich 2021 steuerlich für uns alles ändert!
    Änderungen für Selbständige und Angestellte ab 2021 – Was ändert sich? Umsatzsteuer zurück auf 19 %  Erhöhung des Kindergelds, Kinderfreibetrag und Kinderzuschlag ab 2021 Home-Office Pauschale Ab 2021 wird die Grundsicherung (auch für Selbständige) erhöht Solidaritätszuschlag nur noch für Großverdiener und GmbHs Verdopplung des Behindertenpauschbetrags Erhöhung der Pendlerpauschale Erhöhung der …

    WeiterlesenWas sich 2021 steuerlich für uns alles ändert!

  • Entlastungen vom Rundfunkbeitrag für Unternehmen
    ARD, ZDF und Deutschlandradio ermöglichen weitere Entlastungen vom Rundfunkbeitrag für Unternehmen November 2020 ARD, ZDF und Deutsch­land­radio haben sich auf weitere Ent­lastungen für be­sonders von der Corona-Pan­demie be­troffene Unter­nehmen ver­ständigt.  Da­zu weiten sie die Mö­glich­keit für Unter­nehmen aus, sich von der Rund­funk­beitrags­pflicht frei­stellen zu lassen. An­lass ist der co­ro­na­bedingte Teil-Lock­down …

    WeiterlesenEntlastungen vom Rundfunkbeitrag für Unternehmen

  • CORONA Novemberhilfen
    CORONA Novemberhilfen –  wer bekommt wie viel, was und vor allem wie? Vorerst eine gute Nachricht: Obwohl es „Novemberhilfe“ heißt, kann diese bis zum 31.01.2021 beantragt werden. Die Novemberhilfe kann jedes Unternehmen oder jeder Selbständige beantragen, der direkt oder indirekt von dem Teil-Lockdown betroffen ist. Die Corona-Hilfe oder auch Novemberhilfe …

    WeiterlesenCORONA Novemberhilfen

  • Erhöhung des Mindestlohns
    Erhöhung des Mindestlohns Die Mindestlohnkommission hat ihren Dritten Beschluss vom 30.6.2020 zur Anpassung der Höhe des gesetzlichen Mindestlohns gefasst. Sie hat einstimmig beschlossen, den gesetzlichen Mindestlohn in folgenden Stufen zu erhöhen, jeweils brutto je Zeitstunde zum 1.1.2021 auf 9,50 € zum 1.7.2021 auf 9,60 € zum 1.1.2022 auf 9,82 € zum …

    WeiterlesenErhöhung des Mindestlohns

  • Corona-Krise: Wussten Sie schon…
    – 6,3 % soll des Bruttoinlandsprodukt Deutschlands 2020 infolge der Corona-Pandemie sinken. 2021 soll es aber auch wieder um 5,1 Prozent wachsen. Quelle: Statistisches Bundesamt 10 Millionen Kurzarbeiter gab es in Deutschlandim Zeitraum März/April 2020. Quelle: Bundesagentur für Arbeit 63 % der befragten Unternehmer nannten im März 2020 sinkende Nachfrage …

    WeiterlesenCorona-Krise: Wussten Sie schon…